31. Mai 2021

Gruselige Halloween-Dekoration

Ein Haus zu Halloween zu dekorieren macht manchen noch mehr Freude, als einen Weihnachtsbaum zu schmücken. Man könnte sogar sagen, dass Halloween der Albtraum vor Weihnachten ist, in dem all die gruseligen Dinge zum Leben erwachen, damit wir feiern können, wovor wir Angst haben, und es lustig machen. Sie müssen sich genauso viel Mühe mit der Dekoration geben wie für jeden anderen großen Feiertag, wenn nicht mehr. Kinder lieben Halloween, aber gruselige Halloween-Dekorationen machen auch Erwachsenen viel Spaß.

Natürlich werden Sie alle Kürbisse, Fledermäuse und Skelette brauchen, die Sie finden können, um diese Trick-oder-Treater zu erschrecken, aber fangen wir damit an, dass sie an Ihre Tür klopfen.

1. Gruselige Halloween-Türdekorationen

Ihre Tür ist der wichtigste Teil von Halloween. Selbst wenn Sie nicht so gerne Ihr Zuhause dekorieren, benötigen Sie gruselige Halloween-Türdekorationen. Natürlich ist ein hängendes Skelett ein Klassiker, aber ein Albtraumporträt Ihrer Familie ist eine großartige Möglichkeit, die Trick-or-Treaters über die gruselige Familie zu informieren, die ihnen Süßigkeiten geben wird. Außerdem können Sie das Skelett auch noch aufhängen!

Fügen Sie geschnitzte Kürbisse mit brennenden Kerzen in der Nähe der Tür hinzu, und Sie sind bereit für Süßes oder Saures! Nicht genug? Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Albtraum-Porträt ein paar Spinnennetze hinzufügen, um es wirklich hervorzuheben? Spinnen und Fledermäuse sind immer deine Freunde, wenn es um gruselige Halloween-Türdekorationen geht.

Wenn Sie zufällig eine schwarze Katze oder einen alten Schaukelstuhl besitzen, ist dies die Zeit, in der Sie sie wirklich auf Ihrer Veranda brauchen. Werfen Sie ein paar Äste um ihn herum und vergessen Sie nicht, wie einfach es ist, aus alten Laken einen Geist zu machen. Kaufen Sie eine gruselige Fußmatte und Ihre Tür ist bereit für Halloween.

2. Gruselige Halloween-Tischdekoration

Bevor wir zu den gruseligen Halloween-Dekorationen kommen, die Sie sich vorgestellt haben, betrachten Sie Speisen und Getränke als gruselige Halloween-Dekorationen? Wenn nein, warum nicht? Sie können tolle Halloween-Kekse backen oder sogar Würstchen in blutige Finger und gekochte Eier in blutige Augäpfel verwandeln. Schmücken Sie Ihren Tisch mit einem orangen Halloween Punsch und einer Halloween Brille.

Bevor Sie diese Dinge jedoch auf Ihren Tisch legen, decken Sie ihn mit einer zerfetzten schwarzen Tischdecke ab. Sie können schwarze Laken verwenden - schneiden Sie einfach ausgefranste Kanten ab, und Sie haben eine tolle Halloween-Tischdecke. Wenn Sie wirklich eine dunkle Atmosphäre schaffen möchten, decken Sie die Stühle mit alten weißen Laken ab – vorzugsweise mit denen, die Löcher haben, und legen Sie einen falschen Totenkopf und ein Edgar Allen Poe-Buch auf den Tisch. Fügen Sie weiße Kerzen und Gläser mit Rotwein hinzu. Sie können es sogar so aussehen lassen, als würde Blut von den weißen Kerzen heruntertropfen, indem Sie rote Kerzen anzünden und das Wachs über die weißen tropfen lassen.

Dimmen Sie das Licht und werfen Sie ein paar Käfer und Spinnennetze herum. Vergessen Sie nicht, alle toten Blumen zu verwenden, die Sie finden können, und wenn Sie seltsame Gegenstände wie ein zerbrochenes Kinderspielzeug oder ein altes Puppenbein haben, stellen Sie sie in einem großen Glasgefäß mit grünem Wasser zur Schau (fügen Sie grünes Färbemittel hinzu). . Es sieht noch besser aus, wenn Sie auch ein paar falsche Augäpfel und tote Blumen in das Glas geben.

3. Albtraum-Wanddekorationen für Halloween

Sie können keinen perfekt gedeckten Tisch für Halloween haben und die Wände vergessen. Hast du gruselige Bilder? Ein Albtraumporträt Ihrer Familie wäre eine tolle Dekoration für Ihre Wand, besonders wenn Sie alle anderen Gemälde verstecken, indem Sie sie mit einem weißen Tuch abdecken.

Lassen Sie einige Gemälde, die sicher hinter Glas gerahmt sind, da Sie Kunstblut auf das Glas auftragen und es später leicht reinigen können. Sie können sogar einige leere Rahmen hängen lassen, sie einfach ein wenig neigen oder es so aussehen lassen, als ob das Gemälde zerrissen wäre.

Eine der Regeln für gruselige Halloween-Dekorationen lautet wieder: Spinnennetze, überall Spinnweben. Lassen Sie Ihr Zuhause so aussehen, als wäre es verlassen und gejagt, um Halloween zu feiern.

Wenn Sie einen alten rostigen Vogelkäfig haben, stellen Sie sicher, dass die Tür offen ist und lassen Sie ihn irgendwo in der Nähe der Wände oder hängen Sie ihn von der Decke und Sie können einige andere interessante Dinge herumwerfen, die seltsam aussehen. Alle Lampen, die Sie haben, können verbessert werden, indem Sie eine kleine Fledermaus oder ein Spinnenspielzeug in sie kleben, stellen Sie nur sicher, dass sie von der Glühbirne entfernt ist.

4. Drinnen gruselige Halloween-Dekorationen

Sie können einige orangefarbene Ballons nehmen und gruselige Gesichter darauf malen. Werfen Sie sie durch die Gegend und sie werden großartig aussehen, besonders wenn Sie auch Kürbisse als gruselige Halloween-Dekoration im Haus haben.

Brauchen Sie etwas in Ihren Blumentöpfen? Verwenden Sie Äste und stecken Sie sie in die Töpfe. Vergessen Sie nicht, dass Sie aus Heliumballons Geister machen können. Sie müssen nur die schwarzen Augen, die Nase und den Mund bemalen, damit sie wie ein geschnitzter Kürbis aussehen, und sie mit weißen durchsichtigen Tüchern bedecken.

An Halloween können Sie Ihre alten Besen auch verwenden, indem Sie sie hineinstellen oder als gruselige Halloween-Türdekoration verwenden. Wenn Hexen ihre Fortbewegungsmittel vor deiner Tür geparkt haben, mach es deutlich! Stellen Sie ein Skelett auf einen Stuhl und bereiten Sie Laternen für draußen vor, wo Sie noch mehr gruselige Halloween-Dekorationen finden.

5. Gruselige Halloween-Dekorationen im Freien

Bedecken Sie den Boden mit altem Herbstlaub und werfen Sie ein paar alte Stiefel in den Dreck. Sie können es sogar so aussehen lassen, als ob die Stiefel aus großen Laub- und Schmutzhaufen herausragen, so dass es aussieht, als wäre dort eine Leiche.

Willst du es wirklich dunkel und gruselig machen? Fügen Sie Ihrem Rasen Grabsteine ​​hinzu und stellen Sie sicher, dass einer von ihnen besonders schief ist oder sogar umfällt. Decken Sie die Bäume mit Spinnweben ab und setzen Sie vielleicht sogar einen Raben oder eine Eule auf einen herausstehenden Ast.

Vergessen Sie nicht die gruselige Vogelscheuche, denn sie ist eine der gruseligen Halloween-Dekorationen, die Sie einfach nicht vernachlässigen können.

Fügen Sie ein paar Eimer mit toten Blumen hinzu, hängen Sie irgendwo einen Geist auf und vergessen Sie nicht die Fenster Ihres Hauses. Sie sollten schmutzig aussehen, und vielleicht möchten Sie sogar eine Schaufensterpuppe in einem formellen dunkelroten oder schwarzen Kleid hineinstellen, damit es aussieht, als würde jemand die ganze Zeit durch das Fenster gucken. Sie können entweder keine Vorhänge haben oder alte oder thematische Vorhänge verwenden.

Wenn Sie ein Dachbodenfenster haben, ist dies der perfekte Ort für Ihre Schaufensterpuppe. Ich kann einfach nicht garantieren, dass Süßes oder Saures mutig genug ist, an Ihre Tür zu klopfen, wenn Sie all diese gruseligen Halloween-Dekorationen verwenden! Verwenden Sie die, die Ihnen am besten gefallen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Albtraum-Porträt an einem sichtbaren Ort haben und genießen Sie Ihren Lieblingsurlaub!

 

 

 

Bestellen Sie Ihr individuelles Porträt im Tim Burton Style--> Albtraum-Porträt


Abonnieren